Die Erfahrung des Mitbegründers von Delphi Digital im Krypto-Raum

Die Erfahrung des Mitbegründers von Delphi Digital im Krypto-Raum

Einige von Ihnen haben vielleicht schon von Delphi Digital gehört. Die Firma wurde 2018 von Anil Lulla zusammen mit vier seiner Freunde, mit denen er zuvor zusammengearbeitet hat, gegründet. Die ganze Idee war es, legitime, umsetzbare Forschung für eine Branche laut Bitcoin Future zu betreiben, die dutzendweise mit Ruhmessuchenden und Betrügern gesättigt ist.

Bitcoin Future in der Branche Krypto

„Als ich meinen Job verließ, verstand mein Geschäftsführer buchstäblich nicht, warum ich wegen gefälschtem Internet-Geld wegging“, sagte Lulla. Er fügt hinzu, dass dies seine Vorhersage bewies, dass die Leute einfach keine Bitmünzen bekamen. Er fährt fort: „Während ich persönlich in das Krypto-Ethos einkaufe, verkaufen wir keine anarchistischen Gedanken, sondern bieten nur eine Perspektive, warum man aufpassen sollte: Weil Krypto eine großartige Investitionsmöglichkeit ist.

Im Gespräch mit CoinDesk sprach Lulla über die letzten 12 Monate Bitcoin und Krypto und seine Meinung zur technischen Analyse“.

„Dieser Zyklus war aus der Perspektive von Crypto-Fonds interessant zu sehen, die Bitcoin sowohl als Investment als auch als Beta verwenden. Wir sahen die These von der Marktführerschaft von bitcoin in den ersten beiden Quartalen in Echtzeit, als bitcoin weiterhin die ganze Aufmerksamkeit erhielt und die Alt-Bag-Inhaber ihre Satoschis verschwinden sahen. Die zurückfließenden Schlagzeilen und das zurückfließende Investitionsinteresse beweisen die Reflexivität des Marktes. Es ist auch interessant, über die letzten 12 Monate nachzudenken, in denen jeder zusätzliche Dollar auf dem Markt hinzugefügt wurde. Während ein Teil davon neues Geld war, saßen die meisten am Rand von Leuten, die ihre Positionen verkauft hatten und darauf warteten, wieder einzusteigen“.

Der Unternehmer ging dann auf die technische Seite des Kryptomarktes zu sprechen, zu dem er sagte:

„Bei Delphi verwenden wir TA nicht so sehr wie die Fundamentaldaten, obwohl wir ein wenig mehr hinzugefügt haben, weil es sich um einen Händlermarkt handelt. Wenn es hilft, Trades in 60 Prozent der Fälle genau auszuführen, ist es das wert. Aber wir glauben, dass die wirklichen Vorteile von Bitcoin gegenüber traditionellen Anlagen für die Marktanalyse die On-Chain-Indikatoren sind. Mein Partner Yan leitete unsere UTXO-Analyse, die dazu verwendet wurde, die Talsohle des Marktes zu bestimmen, indem man sich die HODL-Wellen anschaute oder wenn bestimmte massive Hodler anfangen zu verkaufen. So kann man vorhersagen, wann die Menschen aufgrund ihrer potenziellen Renditen und ihres Verkaufsdrucks Geld vom Tisch nehmen werden.

Bitcoin Unlimited Mining Pool ICO akzeptiert nur ETC-Investitionen

Die Unterstützung für Bitcoin Unlimited wächst weiter, auch wenn einige der verwendeten Methoden Fragen aufwerfen. Das Projekt XBTC wird seinen ICO hosten, um einen neuen Bitcoin-Mining-Betrieb zu finanzieren. Das Hauptziel dieses neuen Pools ist es, Bitcoin Unlimited Unterstützung zu signalisieren. Insgesamt werden 21 Millionen XBTC-Token ausgegeben, die alle nur mit Ethereum Classic bezahlt werden können. Eine ziemlich seltsame Wendung der Ereignisse, um es vorsichtig auszudrücken.

Es kommt nicht oft vor, dass ein ICO heutzutage Bitcoin Revolution Zahlungen nicht akzeptiert

Dies wird nur noch interessanter, wenn man bedenkt, wie das XBTC ICO so konzipiert ist, dass es Bitcoin Revolution unterstützt: Aus irgendeinem Grund werden die Projektgründe nur Investitionen in Ethereum Classic akzeptieren. Darüber hinaus erwartet das Team, dass 12 Millionen ETC für diese Initiative im Wert von 18,36 Millionen US-Dollar zu aktuellen Preisen aufgebracht werden.

Ein ungewöhnlicher ICO, der Bitcoin nicht akzeptiert

Nur 60% dieses Geldes werden für die Erhöhung der Hashrate des Mining-Pools verwendet. Es wird erwartet, dass diese Hashrate die 100 Petahash/Sekunde-Marke ziemlich schnell überschreitet. Darüber hinaus will das Team mindestens 67 BTC pro Tag generieren. Ein recht ehrgeiziges Ziel, auch wenn es nicht ganz unwahrscheinlich ist, dass dieses Ziel erreicht werden kann. Der Rest der ETC-Mittel wird für sechs Monate gesperrt, während er sich im Besitz des Projektleiters befindet. Weiterlesen auf:

Dieser letzte Teil des Vorschlags kann jedoch viele Investoren abschrecken. Mehrere Millionen US-Dollar an ETC in die Hände einer Person zu geben, erscheint ziemlich seltsam. Wenn die Mittel in eine Multi-User-Adresse gesteckt wurden, gibt es keinen Grund zur Sorge. Das scheint nicht der Fall zu sein, was die gesamte Investition zu einem weitaus größeren Risiko macht, als es sein muss. Darüber hinaus stellt sich die Frage, wofür XBTC-Token überhaupt verwendet werden können.

Ohne einen klaren Use Case für die XBTC-Token wird kaum jemand in dieses Projekt investieren. Es ist jedoch nicht so, dass etwas falsch daran ist, Bitcoin Unlimited zu unterstützen. Es scheint offensichtlich zu sein, dass die Anzahl der Token, die man besitzt, bestimmt, wie viele Bitcoins sie aus den Einnahmen des Mining-Pools erhalten. Das ganze Konzept erscheint jedoch etwas seltsam, auch wenn es einen neuen Anwendungsfall für ETC bietet. Machen Sie Ihre eigene Forschung, bevor Sie in dieses ICO investieren.

Die Unterstützung für Bitcoin Unlimited wächst weiter, was eine positive Entwicklung ist. Es ist schön zu sehen, dass Bergleute und Enthusiasten endlich ihre Unterstützung für eine Blockgrößenlösung zum Ausdruck bringen, die sie bevorzugen – ob dieses neue Projekt erfolgreich sein wird oder nicht, bleibt jedoch abzuwarten. Die Verwendung eines ICO zur Erhöhung der Unterstützung des BU-Mining scheint etwas seltsam, aber es könnte funktionieren.